Antriebssysteme

SMART-series

Ein eingespieltes Team: Getriebemotoren mit aufgebauten Antriebsregler und optionalem Impulsgeber. Abgestimmt auf die Drehzahl- und Drehmomentanforderungen unserer Kunden. Profitieren Sie von der effizienten Entwicklung der ausgelegten Antriebskomponenten. Wir haben zwei verschiedene Antriebssysteme Systeme für Sie  entwickelt.

SYSTEMKOMPONENTEN

SN9SHH-Smart-Series-Dunkel
01

SN-SCHNECKENGETRIEBE

02

DREHSTROMMOTOREN

03

ANTRIEBSREGELUNG

04

Optional: Impulsgeber

SN-SCHNECKENGETRIEBE

DREHSTROMMOTOREN

ANTRIEBSREGELUNG

SMART-LINE

Regeln. Beobachten. Steuern.

Baugrößen

Technische Datenblätter im PDF-Format

Vorteile

Überall dort, wo variable Drehzahlen, unterschiedliche Drehmomente oder eine Positionsgenauigkeit verlangt wird, kommen die Antriebssysteme der Smart Series zum Einsatz. Unsere Komplettsysteme bestehend aus Elektromotor (Asynchron- oder Synchronmotor), Getriebe (Schnecken- oder Planetengetriebe) und intelligentem Antriebsregler lassen sich frei nach den Ansprüchen des Kunden und deren jeweiligen Applikation ausrichten. Egal ob einfache Drehzahlregelung über ein Potentiometer oder die nahtlose Einbindung in Produktionssystem mit unterschiedlichen Feldbussen – für jede Situation erhalten Sie mit der Smart Series die passende Lösung. Aber auch ohne externe Steuerungen können viele Prozessschritte und Parameter bereits durch die integrierte Soft-SPS mit dem Antriebssystem umgesetzt werden. Je nach Positionsgenauigkeit und Anwendung kann wahlweise auf die Regelungstechnologie des Antriebsreglers zurückgegriffen werden, der ein Drehstellenbereich von 1:200 ermöglicht oder ein Impulsgeber an den Motor angebaut werden.
Mit über 10 verschiedenen Getriebetypen und mehr als 70 verschiedenen Varianten lassen sich innerhalb der Drehmomentbereiche zwischen 5 und 165 Nm innovative Lösungen finden.

Optionen

Wer lieber manuell steuern möchte findet eine breite Auswahl an Folientastaturen, Handbediengeräten oder ein Touch-Panel als zusätzliches Zubehör. Die Parametrierung oder Inbetriebnahme kann wahweise über eine PC-Software oder eine Bluetooth-Schnittstelle erfolgen.

VORTEILE DER SMART-LINE

IoT-Anbindung möglich

ECONOMY-LINE

Manuelles Regeln. Einfache Bedienung

Baugrößen

Technische Datenblätter im PDF-Format

Vorteile

 

Die ECONOMY-LINE zeichnet sich duch Ihren einfachen aber angepassten Funktionsumfang aus. Der Umrichter is dabei stets auf dem Schneckengetriebemotor montiertiert. Gersteuert werden die Antriebe der ECONOMY-LINE über ein Potentiometer eine externe Spannungversorgung (0…10V) oder den Strom (0-20mA).
Rampen, Rampenzeiten oder einen Pumpenbetrieb lassen sich vor Inbetriebnahme einstellen und festlegen.

Optional kann ein AN- und AUS-Schalter oder ein Kippschalter für die Drehrichtung des Motors angebracht werden. 

Der Allrounder

Mögliche Anwendungsgebiete

Fördertechnik

Logistikanwendungen

Lüfter und Gebäudetechnik

Pumpen und Systemtechnik

VORGESTELLTE SCHNECKENGETRIEBEMOTOREN

BEISPIELE EINER KONFIGURATION

Perfekt aufeinander abgestimmte Antriebseinheit.

Vorgestellt:
SMART SN9F 250W U7

Abgestimmt auf eine manuelle Regelaufgaben.

Vorgestellt:
ECONOMY SN18H 120W U15

VORGESTELLTE PLANETENGETRIEBE

BEISPIELE EINER KONFIGURATION

Antriebseinheit für kleinste Bauräume und höchste Effizienzansprüche.

Vorgestellt:
SMART RPS 060 250W U15

Antriebseinheit für einfache Positionieraufgaben

Vorgestellt:
SMART RPL 070 250W U15

*   Empfohlener Drehzahlbereich bei Ausgangsfrequenzen zwischen 25Hz-60Hz
**  Empfohlene Ausgangfrequenz ohne Fremdlüfter im S1-Betrieb bei 25Hz-60Hz.
*** Die zulässige Überlast immer aus den Datenblättern entnehmen!